Blechbläser Consort 2017 klein30. Dezember 2017, 19.30 Uhr

Frauenkirche

Sächsisches Blechbläser Consort
Leitung: Prof. Bryan Allen

Karten: 12,-€, ermäßigt 10,-€ bei Touristinformation Meißen, Tel. 03521 419417 oder an der Abendkasse

Einlass 30 Min. vor Konzertbeginn.


Die mittlerweile 10. Sächsische Blechbläserweihnacht steht bevor! Zum Jubiläum laden Sie die Musiker des Sächsischen Blechbläser Consort am 30. Dezember 2017 um 19.30 Uhr in der Frauenkirche Meißen zu einem Feuerwerk der Blechbläsermusik ein.
Im Zentrum des Programms steht in diesem Jahr das „3. Brandenburgische Konzert (BWV 1048)“ von Johann Sebastian Bach.

 

Das 1721 ursprünglich für Streicher und Basso Continuo komponierte Werk stellt dabei höchste Ansprüche an die Instrumentalisten.
Den zweiten Schwerpunkt wird die 1926 komponierte und aus sechs Tänzen bestehende „Capriol Suite“ des englischen Komponisten Peter Warlock bilden.
Deutschlands bestes Amateurblechbläserensemble (Gewinner 9. Deutscher Orchesterwettbewerb 2016 in Ulm) geleitet Sie darüber hinaus mit weiteren Werken aus Renaissance bis Gegenwart durch die Epochen der Musikgeschichte. Facettenreiche Werke u.a. von Gabrieli, Sprenger sowie dem Zwickauer Komponisten Frank Bartel erwarten Sie.
Das Sächsische Blechbläser Consort zeigt sich hocherfreut nach seinem Debüt 2016 erneut den international anerkannten Spezialisten für Blechbläsermusik Prof. Bryan Allen als musikalischen Leiter begrüßen zu dürfen. Seines Zeichens Kornettist und Dirigent aus Glasgow (Schottland) konnte er innerhalb der Vereinigung Sächsischer Blechbläser e.V. bereits große Spuren hinterlassen. Als Dirigent führte er im Frühjahr letzten Jahres in Lille (Frankreich) die Brass Band Sachsen zum Europameistertitel in der Challenge Section.

© 2017 Förderverein Frauenkirche Meißen e.V. | Markt 10 | 01662 Meißen