Porzellanglockenspiel03_Bahrmann_051212.jpg

Ganz besondere Töne erklingen vom Porzellanglockenspiel der Frauenkirche seit 1929.

Mit einem ganz besonderer Ton soll nun auch die Jehmlich-Orgel von 1937 im Zuge der Restaurieung ergänzt werden. Geplant ist der Bau eines zusätzlichen Orgelwerks mit Orgelpfeifen aus Meissener Porzellan®, die innovative Klänge für außergewöhnliche Musikerlebnisse erzeugen und Genuss für Ohr und Auge sind..

© 2017 Förderverein Frauenkirche Meißen e.V. | Markt 10 | 01662 Meißen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen