slider_1.jpg

Geigen und Akkordeon

9. November 2019, 19.30 Uhr

Frauenkirche Meißen

Karten bei Tourist-Information Meißen, Tel. 03521 419417 oder an der Abendkasse, Kinder / Jugendliche bis 16 Jahre - Eintritt frei

Dieses Konzert wird gefördert durch: Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge


‚Azind‘: das jiddische Wort für ‚Jetzt‘ und ein junges Duo, das sich dem traditionellen Klezmer verschrieben hat, ist am 9.November, um 19.30 Uhr in der Frauenkirche Meißen live zu erleben. Die beiden Geiger Alina Bauer und Nicolaas Cottenie (auch Akkordeon) bieten in einem abwechslungsreichen Programm einen Einblick in die reiche jüdische Musiktradition Osteuropas, nehmen den Zuhörer mit in eine imaginäre Vergangenheit und holen Vergangenes ins ‚Jetzt‘. Der Tip für jeden, der Geigen mal ganz anders erleben möchte!

Weblinks: www.nicolaascottenie.eu/en/portfolio/azind/
www.nicolaascottenie.eu/de/
www.alinabauer.eu

© 2017 Förderverein Frauenkirche Meißen e.V. | Markt 10 | 01662 Meißen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen